Telefonischer Support unter: +41 (0)52 363 2820

Laborstromversorgung -REOLINE

Der Eigenname der REO für die Laborstromversorgungen trägt den Namen REOLINE. Unter dem Begriff REOLINE bündelt REO die komplette Produktpalette für Ein- und Dreiphasenprüfgeräte.

 

Neben einfachen Prüfgeräten im Gehäuse, die auf dem Labortisch keines Entwicklers fehlen sollten, bietet REO auch komplette Prüfanlagen für mehrere Hundert kVA.

Das Besondere an den REOLINE-Prüfgeräten ist, dass diese am Ausgang eine sinusförmige Ausgangsspannung erzeugen und keine EMV-Probleme verursachen. Demzufolge ist die Effizienz dieser Geräte gegenüber Thyristor- oder IGBT-Steuerungen zu 100% besser.

Mit der Nutzung dieser Geräte haben Sie eine variable Spannung, einen variablen Strom oder eine getrennte Wicklung und dabei keine EMV-Probleme, keine harmonischen Oberwellen und keine Spannungsspitzen und Störströme.

Es werden keine zusätzlichen Bauelemente benötigt, und Sie haben eine gesicherte Stromversorgung. 

 

 

REOLINE Plus finden Sie auf unserem Onlineshop.

 

 

 

 

REOLINE Plus Digital
REOLINE Plus Analog

Dieses tragbare Labornetzgerät ist als Einphasen-Wechselstrom Versorgungsgerät oder als Einphasen-Gleichstrom- Versorgungsgerät, jeweils mit analoger oder digitaler Anzeige und mit stufenlos einstellbarer Ausgangsspannung von 0...250 VAC erhältlich. Die absolute Nullstellung bewirkt den spannungslosen Zustand bei Stellung 0. Beide Typen sind mit Sparwicklung oder getrennter Wicklung erhältlich.

 

Anwendungsbereich:
• Labor
• Prüffeld
• Werkstatt und Service

 

Mechanische Daten Typ-Schlüssel:

AC - Wechselstrom
DC - Gleichstrom
S - Stelltransformator
G - Galvanische Trennung
A - Analoge Anzeige
D - Digitial Anzeige